(function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start': new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0], j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.data-privacy-src= 'https://www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f); })(window,document,'script','dataLayer','GTM-TSP4F2D');

Trijicon DI™ Night Sights

Tritium- und Faserbeleuchtung für jedes Lichtzielen

Die Trijicon DI™ Night Sights bauen auf jahrzehntelanger bewährter Ingenieurs- und Fertigungskompetenz bei Tritium- und Glasfaser-Ziellösungen auf.

Die doppelt beleuchteten Trijicon DI-Nachtsichtgeräte wurden für Schützen entwickelt, die Tageslichthelligkeit und einen konstanten Zielpunkt wünschen, und sind mit einer branchenweit ersten, austauschbaren Faser ausgestattet. Dieses zum Patent angemeldete Design ermöglicht nicht nur den Austausch der Faser vor Ort, sondern ermöglicht es dem Benutzer, zwischen mehreren Faser- und Ringhalterfarben zu wählen, um eine personalisierte Ziellösung zu konfigurieren. Trijicon DI Night Sights verfügen über eine chemikalien- und hitzebeständige Faser, die mit der gleichen proprietären Technik wie das Trijicon ACOG® veredelt ist, gekoppelt mit einer Tritiumlampe, die mit einem Saphirjuwel bedeckt ist. Diese Dual-Illumination-Technologie verstärkt das gesammelte Licht und gewährleistet einen ultrahellen Zielpunkt bei jedem Licht, von tageslichthell über schwaches Licht bis hin zu völliger Dunkelheit. Trijicon DI Night Sights bieten Schützen die einzigartigen Eigenschaften, die für eine Ziellösung für Pistolen mit beliebigem Licht erforderlich sind, mit der Haltbarkeit und Zuverlässigkeit, für die Trijicon® bekannt ist.

Titel

Nach oben